Jahreshauptversammlung 2022

neuer Vorstand wurde gewählt

Am Donnerstag, 07.07.2022 lud Interimsobmann Engelbert Coser zur Jahreshauptversammlung der Union Kremsmüller Steinhaus. Unter den ca. 50 anwesenden Mitgliedern fanden sich neben Spielern, Eltern von Nachwuchskickern, treuen Fans auch Vertreter der Gemeinde Steinhaus. Somit konnte auch eine ordentliche und protokolarisch ordentliche Jahreshauptversammlung abgehalten werden.

Nach der Eröffnung bzw. Begrüßung durch den Obmann gab es Berichte vom Interimsobmann selbst, der Nachwuchsleitung, der sportlichen Leitung, sowie der Kassenprüfung.

Im Anschluss des Berichts der Kassenprüfung, konnte nun der "alte" Vorstand auch ordnungsgemäß entlastet werden und einer Neuwahl des Vorstandes stand offiziell nichts mehr im Weg.

Christian Schürz brachte den Wahlvorschlag vom entlasteten Interimsobmann Engelbert Coser vor. Da es keinen Gegenvorschlag gab, kam es zur Abstimmung und der "neue" Vorstand wurde einstimmig gewählt.

 

Der neu gewählte Vorstand:

Obmann Engelbert Coser - Obmann-Stv. Roman Leeb - Kassier Hansjörg Tröbinger - Kassier-Stv. Ernst König - Schriftführer Christian Schürz - Nachwuchsleiter Matthias Pfob - Nachwuchsleiter-Stv. Andreas Pfob

 

Als erweiterten Vorstand (nicht gewählt) kommen hinzu:

Sportliche Leitung Cvitko Lovrenovic und Petar Bandic - Mitgliederadministration Sophie Mayr - Kassenprüfer Gerhard Mayer und Karl Trilsam - EDV-Beauftragter Helmut Haginger - Gastro Erwin Wimmer

 

Der neue Vorstand bedankte sich für das Vertrauen, welches durch die Neu-Wahl entgegengebracht wurde/wird und wird den Aufschwung der letzten Monate nutzen, um den Verein weiterhin ordentlich zu fürher und weiter zu entwickeln.

 

Zum Abschluss bedankte sich auch Gemeindevertreter Reinhard Reiter (ÖVP Steinhaus) beim neuen Vorstand und überreichte Obmann Engelbert Coser und Nachwuchsleiter Matthias Pfob eine Spende von jeweils € 100,-

Fotos: Reinhad Reiter