Union Kremsmüller Steinhaus

Spielbericht zur 9.Runde der 2.Klasse Mitte West

vs.

KM 0:0 (0:0)

Res 8:0 (4:0)

gerechtes Unentschieden in Schlüßlberg

Am Freitag Abend ging es zum zweiten Auswärtsspiel in Folge nach Schlüßlberg. Nach der guten Leistung in der Vorwoche gegen Niederthalheim, wollten unsere Jungs an diese Leistung anknüpfen und Punkte mit nach Hause nehmen.

Von Beginn an legten beide Mannschaften ein hohes Tempo an den Tag und es ging hin und her. Die wenigen Möglichkeiten blieben auf beiden Seiten ungenützt und so ging es torlos in die Pause.

Die Steinhauser Kicker kamen mit etwas mehr Schwung aus der Pause und hatten keine sechzig Sekunden nach Wiederanpfiff durch Kapitän Mirza Mahmuljin die riesen Möglichkeit zur Führung, doch zum Leidwesen der Steinhauser konnte diese Chance nicht verwertet werden. Auf der anderen Seite hatten unsere Kicker auch Glück, den zwei klare Elfmetersituationen wurden vom (allgemein schlechten) Schiedsrichter nicht gepfiffen.

In der Schlußphase hatte der eingewechselte Jürger Ließ noch die Möglichkeit, doch auch sein Schuß ging über das Tor. So endete die Partie mit 0:0. 

 

 

Aufstellung:

Thomas Gattringer - Ivan Pejak, Matthias Pfob, Jonas Zeilberger, Paul Fuchs - Murat Aplak, Lukas Kolak, Paul Ziegelbäck, Kevin Weisseneder, Manuel Amer - Mirza Mahmuljin (K)

 

Ersatzspieler:

Felix Köttstorfer, Jan Cervinka, Antonio Markulj, Burak Yesil, Jürgen Ließ

 

Tore: -