Union Kremsmüller Steinhaus

Spielbericht zur 8.Runde der 2.Klasse Mitte West

vs.

KM 2:1 (1:1)

Res 2:1 (1:1)

Niederlage in Niederthalheim

Mit dem Freitagabend-Spiel zwischen Niederthalheim und der Union Kremsmüller Steinhaus wurde die 8.Runde der 2.Klasse Mitte West eröffnet. Mit einem Sieg hätten unsere Kicker den Anschluss an die Tabellenspitze wieder herstellen können.

Von Beginn an war hohes Tempo im Spiel und die Gastgeber operierten wie erwartet hauptsächlich mit hohen langen Bällen. In der achten Minute nutzten die Gastgeber eine kleine Unachtsamkeit der Steinhauser Defensive und Niederthalheims Toptorschütze Amar Udovcic konnte mit einem Weitschuss aus gut 30m Steinhaus-Keeper Thoams Gattringer überheben und die 1:0-Führung herstellen. Doch die Steinhauser Kicker ließen sich nicht unterkriegen und versuchten alles, um den frühen Rückstand wieder auszugleichen. In der 27.Minute war es dann soweit, Kaptiän Mirza Mahmuljin setzte sich auf der rechten Seite durch und seinen Stangelpass verwertete Murat Aplak zum 1:1-Ausgleich. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild kaum. Auf beiden Seiten gab es kaum Tormöglichkeiten. Erst nach gut einer Stunde nutzten die Gastgeber nach einem Freistoß eine kurze Unordnung der Steinhauser Defensive und wieder war es Amar Udovcic der diese ausnützte und auf 2:1 für Niederthalheim stellte. Im Anschluss versuchten die Steinhauser noch einmal alles um den Ausgleich zu erzielen - dadurch ergaben sich auch noch Möglichkeiten für Niederthalheim - doch Tore fielen in diesem Spiel keine mehr.

 

 

 

Aufstellung:

Thomas Gattringer - Ivan Pejak, Matthias Pfob, Lukas Kolak, Manuel Amer - Murat Aplak, Paul Fuchs, Paul Ziegelbäck, Kevin Weisseneder, Jonas Zeilberger - Mirza Mahmuljin (K)

 

Ersatzspieler:

Muris Kljajic, Felix Köttstorfer, Jan Cervinka, Antonio Markulj, Burak Yesil

 

Tore: Murat Aplak