Union Kremsmüller Steinhaus

Spielbericht zur 4.Runde der 2.Klasse Mitte West

vs.

KM 3:0 (1:0)

Res 0:3 (0:1)

deutliche Niederlage in Hofkirchen/Tr.

Keinen guten Tag erwischten unsere Jungs im Auswärtsspiel gegen Hofkirchen/Tr. Von Beginn an waren die Gastgeber aggressiver in den Zweikämpfen. Immer wieder versuchten sie mit langen Bällen oder Pässen in die Schnittstelle der Steinhauser Abwehrreihe die schnellen Stürmer in Szene zu setzen. In der 40. Minute gelang dies auch erfolgreich. Ein Pass in die Schnittstelle konnte der Hofkirchner Michael Mitter aus Abseitsposition nutzen und erzielte die 1:0-Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit änderte sich nichts am Spiel, die Gastgeber behielten die Oberhand. In der 62.Minute gelang Hofkirchen ein Angriff über die rechte Seite und nach einem Stangelpass zur Mitte konnten die Hofkirchner zum 2:0 erhöhen. Die 76.Minute war ein Spiegelbild zur 62.Minute. Wieder ein Angriff über die rechte Seite, flacher Querpass zur Mitte... 3:0. Die war auch der Endstand.

 

Aufstellung:

Thomas Gattringer - Manuel Amer, Kevin Weisseneder, Antonio Markulj, Matthias Pfob - Murat Aplak, Felix Köttstorfer, Ivan Pejak, Paul Fuchs, Paul Ziegelbäck - Mirza Mahmuljin (K)

 

Ersatzspieler:

Muris Kljajic, Patrick Balange, Lukas Kolak, Jan Crvinka, Michael Zaiser

 

Tore: -