Spielbericht zur 20.Runde der 2.Klasse Mitte West

KM 1:2 (0:1)

Res 1:4 (1:1)

Auswärtssieg in Weibern

Das Auswärtsspiel gegen Weibern verlief von Beginn an spannend und ausgeglichen. Im Verlauf des Spiels entwickelten sich auf beiden Seiten Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. In der 42.Minute erlöste Jonas Zeilberger die mitgereisten Steinhauser Fans mit seinem Treffer zum 0:1. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Spiel kaum und die beiden Mannschaften waren auf gleicher Augenhöhe. In der 77.Minute gelang den Gastgebern dann der Ausgleich. Doch nur 120 Sekunden später brachte Kapitän Mirza Mahmuljin unsere Kungs wieder in Führung. An diesem Spielstand änderte sich bis zum Schlusspfiff nichts mehr und so konnten die Steinhauser Kicker die drei Punkte mit nach Hause nehmen.

 

 

Aufstellung:

Thomas Gattringer - Lukas Kolak, Ivan Pejak, Manuel Amer, Dino Fajkovic - David Ljubas, Felix Köttstorfer, Jonas Zeilberger, Ebubekir Özyilmaz, Murat Aplak - Mirza Mahmuljin (K)

 

Ersatzspieler:

Muris Kljajic, Furkan Kilic, Matthias Pfob, Igor Pejak, Philipp Pupeter

 

Tore: Jonas Zeilberger, Mirza Mahmuljin