Spielbericht zur 19.Runde der 2.Klasse Mitte West

KM 3:0 (1:0)

Res 2:2 (1:2)

Heimsieg gegen BW Stadl Paura

Am Samstag stand das Heimspiel gegen BW Stadl Paura auf dem Programm. Gleich von Beginn an zeigten die Steinhauser Kicker, dass die Punkte an diesem Tag in Steinhaus bleiben werden. Mit aggressiven Spiel wurde der Gegner aus Stadl Paura immer wieder unter Druck gesetzt. in der zehnte Minute gab es Eckball für Steinhaus und der aufgerückte Innenverteidiger Ivan Pejak war mit dem Kopf zu Stelle und stellte auf 1:0. Im weiteren Spielverlauf gab es auf beiden Seiten einige kleine Möglichkeiten, aber diese konnten nicht genutzt werden und so ging es mit der kanppen Steinhauser Führung in die Pause.

Nach Wiederbeginn änderte sich das Spiel kaum. Steinhaus mit etwas mehr Spielanteilen und der einen oder anderen kleine Chance. Nach einer Stunde dribbelte sich Murat Aplak im gegnerischen Strafraum durch drei Gegenspieler und brachte den Querpass zu Kapitän Mirza Mahmuljin, der völlig frei stehend zum 2:0 einschieben konnte. Und nur sech Minuten später erzielte Ebubekir Özyilmaz nach einem Eckball das 3:0 (66. Minute). Im Anschluss kontrolierten die Steinhauser das Spiel und brachten das Ergebnis ungefährdet über die Zeit.

Ein kurzer Nachsatz noch: Mit seiner Einwechslung in der 87. Minute feierte U16-Spieler Balthasar Jereb sein Kampfmannschaftsdebut!!

 

Aufstellung:

Thomas Gattringer - Ivan Pejak, Lukas Kolak, Dino Fajkovic, Balazs Rugasi - David Ljubas, Ebubekir Özyilmaz, Jonas Zeilberger, Felix Köttstorfer, Murat Aplak - Mirza Mahmuljin (K)

 

Ersatzspieler:

Muris Kljajic, Furkan Kilic, Philipp Pupeter, Daniel Ivic, Manuel Amer, Balthasar Jereb

 

Tore: Ivan Pejak, Mirza Mahmuljin, Ebubekir Özyilmaz

Herzlichen Dank an die Matchballsponsoren

---