Spielbericht zur 16.Runde der 2.Klasse Mitte West

KM 7:0 (2:0)

Res spielfrei

Debakel bei WSC Hertha 1b

Auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison gab es für die Steinhauser Kicker nichts zu holen. Schon nach sechs Minuten gingen die Gastgeber durch Luka Vukosavljevic mit 1:0 in Führung. Nur eine viertel Stunde später erhöhte Herthas Stürmer Vukosavljevic auf 2:0. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

Zehn Minuten nach Wiederbeginn erzielte Luka Vukosavljevic seinen dritten Treffer und erhöhte auf 3:0 für die Gastgeber. Das Spiel war somit im Prinzip entschieden, doch die 1b des Regionalligisten nutzen an diesem Tag ihre Chance und zeigten eindeutig wer Herr im Haus ist und spielten weiter munter darauf los. Und so kam es in der 71. bzw 75. Minute zu einem Doppelschlag. Kingsley Umedi und Luka Vukosavljevic (mit seinem 4. Treffer an diesem Tag) stellten auf 5:0. Doch das war noch nicht genug, in der 81.Minute erhöhte Rustami Habibullah auf 6:0 und in der 90.Minute stellte der eingewechselte Mohannad Altai den Endstand von 7:0 her.

 

 

Aufstellung:

Thomas Gattringer - Lukas Kolak, Ivan Pejak, Balazs Rugasi, Branko Cvrtak - David Ljubas, Felix Köttstorfer, Jonas Zeilberger, Ebubekir Özyilmaz, Paul Fuchs - Mirza Mahmuljin (K)

 

Ersatzspieler:

Muris Kljajic, Murat Aplak, Urim Ramadani, Philipp Pupeter, Manuel Amer, Furkan Kilic

 

Tore: ---