Union Kremsmüller Steinhaus

Spielbericht zur 1.Runde der 2.Klasse Mitte West

vs.

KM 2:3 (2:0)

Res 7:3 (5:1)

knappe Niederlage zum Meisterschaftsstart

Zu Beginn der Meisterschaft 2021/2022 ist der SC Vöcklabruck zu Gast im Steinhauser Aiterbachtalstadion. Die Mannschaft wurde von Trainer Michael Zaiser sehr gut eingestellt und dies konnten sie im Form von Jürgen Ließ in der 14.Minute unter Beweiß stellen (1:0). Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Jonas Zeilberger nach einer schöne Einzelaktion auf 2:0 - dies war auch der Pausenstand.

Die Gäste übernhmen direkt vom Anpfiff der 2.Halbzeit weg das Kommando und erzielten in der 48.Minute den Anschlußtreffer (2:1). Langsam kame die Heimischen wieder etwas besser ins Spiel, konnten aber aus den sich ergebende Chancen nur wenig machen. Die Gäste waren in diesen 45 Minuten etwas effektiver und erzielten in der 82.Minute den Ausgleich. Mit diesem Treffer bekam die Vöcklabrucker die sogenannte 2te Luft und waren in der 88.Minuten in Form von Petar Cotic (mit seinem dritten Treffer an diesem Tag) erfolgreich und erzielten den 2:3-Siegestreffer.

 

Aufstellung:

Thomas Gattringer - Manuel Amer, Kevin Weisseneder, Michal Bereznak, Matthias Pfob - Murat Aplak, Felix Köttstorfer, Jonas Zeilberger, Paul Ziegelbäck - Mirza Mahmuljin (K), Jürgen Ließ

 

Ersatzspieler:

Ivan Pejak, Erkan Delen, Jan Cervinka, Paul Fuchs Lukas Kolak

 

Tore: Jürgen Ließ, Jonas Zeilberger

Herzlichen Dank an den Matchballsponsor